Pages Menu
Categories Menu

Ulduar – Flamme von Leviathan

Never play on PatchDay

Ein bekanntes Zitat, welches wohl heute auf vielen Realms der bitteren Wahrheit entsprach. Auf Un’Goro allerdings läuft es sehr stabil und ich konnte keine Lags in Ulduar feststellen, ausser den Brainlags der Spieler.

Das übliche Problem nach einem Patch: Addons.
Allerdings hatten soweit alle gegen 20.00 Uhr ihre UI so einigermaßen wieder in Ordnung, dass wir einen ersten Anlauf in Ulduar25 wagen konnten.

Der Eingang

Erstmal die lange Treppe runter und an den bereitstehenden Vehikeln rumtrainieren. Ein heillosen durcheinander, da jeder die neuen Funktionen erstmal erkunden musste.

Der gesamte Weg bis zum ersten Boss besteht darin, dass man mit den Panzern alles kurz und klein haut. Ein Spass für die ganze Familie :D

flamevonleviathan2

Flamme von Leviathan

Ein riesen Panzer, der ziemlich viel Blödsinn treibt. Wir brauchten zwei Versuche um die richtige Aufteilung von Belagerungsmaschinen, Choppern und Katapultwerfern zu finden. Dabei ist wichtig, das die extra Plätze von weiteren Spielern besetzt werden.

Am meisten Probleme machte es, die Spieler nach der Überladung mit dem Chopper wieder einzusammeln und erneut mit dem Katapult hoch zu schießen.

Ein echt witziger Bosskampf, wo es mal nicht auf die Klasse ankommt, sondern auf die Taktik :D

flamevonleviathan

Den Rest des Abends sind wir an Klingenschuppes Adds gestorben. Mistige Zwerge (-.-); Morgen Abend geht es weiter in Ulduar, ich bin sehr gespannt.

Bist du ein Gamer? Melde dich! :)

  • Blog Updates
  • exklusive Aktionen
  • Verlosungen und Goodies (z.B. Beta-Keys)
  • nur für Newsletter Empfänger :-)

Share This