Pages Menu
Categories Menu

Schattenlabyrinth

Nach unserer „Durststrecke“ haben wir nochmal allen Mut zusammen genommen und sind nochmal in das Schattenlabyrinth. Heute mal mit einer für mich ungewohnten Aufstellung: Paladina, Priesterin, Magierin, Magier und Druidin (Moonkin).

32-hexer.jpg

Warum? Der Hexer muss schnell sterben. Und das geht nur mit „Bumm“ „Bumm“ „Bumm“. Es fehlte uns einfach an Feuerkraft in den Versuchen davor. Das müssen wir unbedingt bei den nächsten Läufen für Amentia-Leute bedenken. Jantie darf sich über neue Schulterstücke freuen, vom Priester D3 Set: Geheiligte Schulterstücke

Nachdem der Hexer gestorben ist, waren wir schnell am Endboss Murmur. Diesem netten Weggefährten..

32-endboss.jpg

Silberhuf konnte uns gut erklähren, wie wir seine Angriffe austricksen und so haben wir es auch im zweiten Anlauf geschafft. Ein theatralischer Abgang wie Herr Ragnaros *grins*

32-gruppe.jpg
(Jantie, Silberhuf, Juclesia, Phinie, Xars)

Somit haben wir drei nun das erste Schlüsselfragmet für den Karazahn Schlüssel. Die Dampfkammer und Alkatraz warten auf uns! *stöhn*

Bist du ein Gamer? Melde dich! :)

  • Blog Updates
  • exklusive Aktionen
  • Verlosungen und Goodies (z.B. Beta-Keys)
  • nur für Newsletter Empfänger :-)

Share This