Pages Menu
Categories Menu

Loquenahak – mein neues Pet

Ich (Liliea) bin auch so eine kleine Twinkerin und da ich mit meiner Priesterin kaum farmen kann, hab ich noch meinen Jäger.

Mein Jäger hat Kräuterkunde und Bergbau und es farmt sich so ganz gut. Dank eines Darlehens von Cala konnte ich auch sofort ein schnelles Flugmount kaufen. Unbedingt nötig, wenn man „farmen“ möchte. Für Ingi die Rohstoffe bzw Erze zum Verkauf. Für Raids meine Tränke immer auf Vorrat, der Rest geht genauso ins AH für Gold zum Reppen und mein Equip auf Vordermann zu halten.

Nun bin ich doch eines Morgens wieder im Sholazarbecken unterwegs und bau mein Erz ab. Da läuft mir DAS Tier doch über den Weg. Sehr selten, wenn dann erscheint es nur alle 6-8 Stunden für 10 Minuten.

Loque’nahak

Da steh ich nun, lass in Windeseile mein Bären frei. Denk sofort an den Artikel den ich irgendwo mal geselen habe, wie man das Tier fängt. Wie im Schlaf setz ich sofort zwischen Tier und mir eine Eisfalle und klick auf den Wildtier zähmen Button und nach ein paar Sekunden hatte ich nun mein Traumtier. Ich hätte nie im Leben gedacht, dass man das so schnell alleine auf die Reihe bekommt. Denn unser Jäger in der Gilde hat mal die ganze Gilde auf Trab gehalten wegen diesem Tiger *grins*

Wer in Zul’Drak gequestet hat, kennt die weiße Tigergöttin vom Altar von Har’Koa! Weiß, elegant und blau leuchtende Augen. Genau die wollt ich immer haben. Wusste aber zu dem Zeitpunkt nicht das Blizzard so ein seltenes Tier in freier Wildbahn rumlaufen hat.

geisterbestie

Jetzt reise ich mit der Geisterbestie durch die Gegend und das arme Tier hat keinen Namen! Geisterbestie ist blöd – aber mir fällt auch kein toller oder passender Name ein. Was meint Ihr?

Könnt ihr mir helfen und dem armen Vieh ein Namen geben?

Bist du ein Gamer? Melde dich! :)

  • Blog Updates
  • exklusive Aktionen
  • Verlosungen und Goodies (z.B. Beta-Keys)
  • nur für Newsletter Empfänger :-)

Share This