Pages Menu
Categories Menu

Hat Calamor eine aktive Zukunft?

Calamor ist nun 65. Irgendwo ist das Leveln auf der Strecke geblieben. Ich frage mich halt, in wie weit macht es Sinn einen alten Krieger noch voran zu bringen?

Ich bin nie ein „Off-Krieger“, „Furor“ oder sonstiger Hau-Drauf gewesen. Seit anbeginn war und bin ich ein Def-Krieger, der andere beschützt. Nur stehe ich etwas hilflos auf weiter Flur und bin doch eigentlich nur in Gruppen glücklich.

Und hier liegt das Problem:
– Instanzen kann man zeitlich nicht so flexibel spielen
– Ich bin Random-Phobiker, kann nur sehr schlecht mit völlig mir fremden Leuten spielen
– Kontrolle und Planung ist mir sehr wichtig und der Respekt untereinander
– Möchte ich mir ab 70 nochmal alles antun mit Ruf, Ehre, farmen…
– Wenn, dann möchte ich mein Rüstungsschmied zuende bringen (350 derzeit) und mich selbst ausstatten

33-calamor.jpgAlso was tun? Augen zu und kleinere Instanzen spielen? Lellya/Jantie hat mich immer viel unterstützt und wir sind im Duo unterwegs gewesen. Aber sie ist mit beiden Chars schon 70 und naja, ist halt mehr ein „helfen“, als ein Zusammenspiel *seuftz*

Der Bedarf an Tanks / Def-Kriegern scheint ja ab 70 gegeben zu sein. Nur nützt das dann auch nichts, wenn ich nur mittelklasse Ausrüstung vorweisen kann. Ich sehe ja jetzt schon (mit Phinie), wie 70er Tanks in den hohen Instanzen mit recht gutem Equipmentstand teilweise „zerlegt“ werden.

Was ist machbar? Teufelseisenset und Ruf bei den Sehern voranbringen. Juclesia würde mich sicherlich mit Ausdauer-Steinen bestücken. Im Grunde meines Herzens möchte ich gerne ein Instanzen Maintank sein… …to be continued

Bist du ein Gamer? Melde dich! :)

  • Blog Updates
  • exklusive Aktionen
  • Verlosungen und Goodies (z.B. Beta-Keys)
  • nur für Newsletter Empfänger :-)

Share This