Pages Menu
Categories Menu
Halloween, meine Schlotternächte in Azeroth

Halloween, meine Schlotternächte in Azeroth

Mein Entschluss doch wieder in WoW einzusteigen ist genau in die Zeit der Schlotternächte gefallen. Die Haupterfolge der Festtage, welche in WoW über das ganze Jahr verteilt sind, habe ich soweit schon in den letzten Jahren erledigt. Dafür gab es glaube ich sogar einen Protodrachen als Reittier?

Das gibt mir jetzt die Möglichkeit, mich um langwierigere Nebenerfolge zu kümmern. Denn ich bin ein Achievement Hunter, mir macht es Spaß die Erfolge zu jagen :)

Neue Pets und gemütliches Lagerfeuer

Die Süßigkeiten, welche man in den Gaststätten und von täglichen Aufgaben bekommt, sind die Währung der diesjährigen Schlotternächte. Für das super süße Katzenfamilar, welches mir sogar in der Flugform auf einem Besen hinterher fliegt und dem Kleiner Weidenmann (leider kein Pet, sondern Item) mussten jeweils 150 Süßigkeiten gesammelt werden. Was das bedeutet, könnt ihr euch vielleicht vorstellen? Die GESAMTE Welt abfliegen, Classic, Burning Crusade und Nordend und möglichst viele Dailys.

Dank Spiele-Computer + MacBook zum Arbeiten bin ich einfach während der Arbeit von Flugpunkt zu Flugpunkt gereist um die Süßigkeiten ein zu sammeln. Zumindest habe ich so mal wieder alle Zonen nach dem Cataclysm besucht.

Kopflose Reiter

Da der Event Boss inzwischen über den Dungeon Browser erreichbar ist, lässt die Gruppensuche einem nicht mal mehr genug Zeit seinen Kaffee auf zu füllen. Für den Loot muss man den Boss auch nicht wie früher für jedes Gruppenmitglied einmal rufen, sondern jeder bekommt am Ende einmal pro Tag einen Lootbeutel. Ich habe sogar etwas nützliches aus dem ollen Baron direkt plündern können: Band der ghulischen Fröhlichkeit!

Leider wieder keine Zügel des Reiters für mich :-(
Hat von euch einer das Schlotternächte Reittier? Mit seinem Main?

In der kleinen Gilde, in der ich jetzt spiele, hatte der kopflose Reiter auch noch einen schönen Nebeneffekt. Als Gildengruppe (3+ Gruppenmitglieder) zählt der Eventkampf zu den Gildenerfolgen der Woche. Darum haben wir uns einfach 7x hinter einander angemeldet und den Wochenerfolg direkt erledigt. Den Lootbeutel gab es natürlich nur einmal am Anfang.

Erfolge abgeschlossen

Wisst ihr noch, was für ein Krampf es war die ganzen Masken in den letzten Jahren zu sammeln? Es gab sie nur zufällig alle 60min (?), wenn man einen Gastwirt angesprochen hatte. Glücklicherweise wurde diese Aufgabe aus der Liste der benötigten Erfolge genommen, um den Protodrachen als Jahreserfolg zu bekommen. Dieses Jahr gab es nun alle Masken auch per Süßigkeiten Kauf. Somit sind meine Schlotternächte-Erfolge nun auch vollständig :)

Bist du ein Gamer? Melde dich! :)

  • Blog Updates
  • exklusive Aktionen
  • Verlosungen und Goodies (z.B. Beta-Keys)
  • nur für Newsletter Empfänger :-)

Share This